Das Unternehmen

Wer steckt hinter Lampson Security Consulting?

Das Unternehmen wurde im Jahre 2003 als Personengesellschaft von Dipl.-Verww. Hans-Georg Lampson in Hamburg gegründet.

Die Kernkompetenzen liegen in Beratungen für den Sicherheitsbereich, der Gründer verfügt über eine Erfahrung aus 27 Jahren in der Kriminalpolizei und war in dieser Funktion unter anderem Leiter einer Verhandlungsgruppe, verdeckter Ermittler, Leiter verschiedener Dienststellen und Fachhochschuldozent. Er verließ die Polizei als Kriminaloberrat auf eigenen Wunsch.  

An die Zeit in der Kriminalpolizei schloss sich eine dreijährige Zeit als Security-Manager und Leiter der Konzernsicherheit in zwei Großkonzernen an. Als Mitglied und Leiter der Krisenteams in beiden Unternehmen sammelte Hans-Georg Lampson umfangreiche Erfahrung in der Krisenarbeit, aus den Erfahrungen im Umgang mit herkömmlichen Krisensystemen entstand die Idee zur Entwicklung des Krisenmanagementsystems auf elektronischer Basis.

Weitere Schwerpunkte liegen in der allgemeinen Sicherheitsberatung, der Risikoanalyse und der Beratung zur Prävention vor schweren Straftaten, wie z. B. Entführungen und Erpressungen. Kernkompetenzen der Arbeit der L.S.C. sind aber ebenso Evakuierungs- und Räumungskonzepte für Krankenhäuser, Altenheime, Tierparks und Zoos und andere öffentliche und private Einrichtungen.